Helfe Deinen Wimpern auf die Sprünge

Wimpernserum: Ein Wundermittel über Nacht entdeckt

Wer träumt nicht von langen, geschwungenen und voluminösen Wimpern? Egal ob bei Frauen oder Männern, natürlich lange und wohl geformte Wimpern gelten als internationales Schönheitsmerkmal. Es wird getuscht, gefärbt und geklebt um die Härchen besser zur Geltung zu bringen. Sogar dauerhafte Extensions werden angebracht, um einen auffälligen Augenaufschlag zu bekommen. Doch wie wäre es, wenn die Wimpern wie durch ein Wunder über Nacht wachsen und dichter werden würden? Zum Beispiel durch ein Wimpernserum ohne Hormone?

Dies geschah tatsächlich 2001 in den USA und begeisterte Beauty-Fans in der ganzen Welt. Nach der Anwendung eines Augen-Medikaments zur Behandlung des Grünen Stars, vermehrten sich auf mysteriöse Art und Weise die Wimpern der Betroffenen und wuchsen dichter und länger als zuvor. Diese ungewollte Nebenwirkung erfreute die Patienten natürlich sehr. Da ein Medikament jedoch niemals ohne ärztlichen Rat und für eine rein ästhetische Verschönerung genutzt werden sollte, machte sich die Kosmetikindustrie den wachstumsfördernden Wirkstoff zu Nutze. Viele der auf den Markt gebrachten Produkte kurbeln das Wimpernwachstum allerdings mit hormonellen Substanzen an. Dabei sind derart bedenkliche Inhaltsstoffe nicht notwendig um ein wirksames Wimpernserum zu konzipieren, welches zugleich hormonfrei ist. Denn natürliche Essenzen wie das pflanzliche Extrakt Esculin tragen mit ihrer nachhaltigen Pflege mindestens genauso effektiv dazu bei, dass die Wimpern bei regelmäßiger Anwendung länger und voluminöser erscheinen.

Wimpern können mehr als nur schön aussehen

5 Fakten, die Dich bestimmt zum Staunen bringen

1. Wimpern schützen Deine Augen vor äußeren Einflüssen. Dank ihnen kann Schmutz, Schweiß und Wasser abgewiesen werden, sodass keine Irritationen im Auge entstehen.

2. Wir verlieren jeden Tag eine bestimmte Anzahl von Wimpern. Von 1-5 Härchen müssen wir uns täglich im Durchschnitt verabschieden. Da nach 3 Monaten die Wachstumsphase des Haars beendet ist, ist der Ausfall ein natürlicher Zyklus und kein Grund zur Sorge.

3. Die Länge der Wimpern variiert sehr! Die mittlere Partie ist ca. 1,5 mm länger als die seitlichen Haare.

4. Wimpernstyling ist kein Trend aus der heutigen Zeit. Der Ursprung reicht bis 4000 vor Christi zurück. Die Bevölkerung des alten Ägyptens entwickelte spezielle Werkzeuge um die winzigen Härchen nach oben zu biegen. Auch damals wussten die Menschen schon, dass sich kaum ein anderer Körperbereich so intensiv auf den ersten Eindruck einer Person auswirkt wie die Augen.

5. 2,75 Zentimeter ist derzeit die Rekordlänge einer Wimper. Und sie stammt von einem Mann! Mit einer Durchschnittslänge einer Wimper von 10 Millimetern ganz schön beneidenswert…

Ein neues Familienmitglied bei colibri cosmetics: Wimpernserum ohne Hormone

Wir freuen uns sehr Dir unser neues Wimpernserum ohne Hormone vorzustellen! Das Serum ist ein hochwertiges Naturprodukt, welches das Wachstum und die Verdichtung der Wimpern und Augenbrauen nachweislich fördert. Das enthaltene Widelash lässt die Wimpern nach der Anwendung länger, voller und kräftiger erscheinen. Und das ganz ohne bedenkliche Inhaltsstoffe! Denn wir verzichten ganz bewusst auf Hormone, Silikone, Mikroplastik, Parabene, Parfüme, Mineralöle und PEGs. Dermatologisch getestet, 100 % vegan und frei von Tierversuchen.
Das Serum fördert die Keratinozytenproliferation in der Haarzwiebel und verhilft zu einer optimalen Verankerung des Haars, wodurch der Ausfall gemindert oder verzögert wird. Gleichzeitig werden die Wimpern nachhaltig mit Feuchtigkeit versorgt und gekräftigt. In einer Studie wurde ermittelt, dass unser Wimpernserum ohne Hormone keine Reaktion bei empfindlicher oder mit Allergien vorbelasteter Haut hervorruft.
Überzeuge Dich jetzt von der Wirkung unseres hormonfreien Wimpernserums von colibri cosmetics und probiere es aus!

Showing 10 comments
  • Bettina
    Antworten

    Danke liebes colibri-Team für den genialen Beitrag. Endlich ein Wimpernserum ohne Hormone!!! Könntet ihr mir denn verraten, ob Prostaglandine in eurem Wimpernserum enthalten sind? Danke für eure Antwort!
    Bettina

  • lorena
    Antworten

    Liebe Bettina,
    wir freuen uns sehr, dass Dir unser Blog-Artikel zum Thema „Wimpernserum ohne Hormone“ gefällt!
    Im Wimpernserum von colibri cosmetics sind keine Prostaglandine enthalten und das wird auch immer so bleiben. Ganz getreu dem Motto „frei von Hormonen und Stoffen, die unsere Haut nicht mag.“
    Wir hoffen, dass wir Dir weiterhelfen konnten und freuen uns weiterhin über Feedback!
    Dein colibri-cosmetics-Team

  • Lara
    Antworten

    Hallo liebes Colibri-Team,
    Ich frage mich wie lange die Verlängerung bzw. Verdichtung der Wimpern denn anhält?
    Geht das irgendwann wieder zurück oder fallen die Wimpern Raus?
    Wie lange habe ich etwas von der Wirkung?
    Danke für eure Antwort!
    Lara

    • Lorena
      Antworten

      Liebe Lara,
      vielen Dank für Deine Rückmeldung.
      Zu Deiner Frage: Anfangs solltest Du unser Wimpern Aktivserum täglich nutzen, bis der gewünschte Effekt eingetroffen ist. Danach reicht es, das Serum alle 2-3 Tage am Wimpernkranz aufzutupfen.
      Unser Serum versorgt die Haarwurzeln gezielt mit Nährstoffen, wodurch die Wachstumsphase der Wimpern verlängert wird (sprich sie werden länger und fallen langsamer aus).
      Generell erneuern sich aber Deine Wimpern immer wieder, weshalb es auch nicht schlimm ist, wenn täglich Wimpern ausfallen.
      Wir hoffen, Deine Frage zu Deiner Zufriedenheit beantwortet zu haben.
      Dein colibri-cosmetics-Team

  • Milina
    Antworten

    Sehr interessanter Artikel zum Thema. Aber ist das Serum ohne Hormone denn genauso gut wie das mit Hormone?

    • Lorena
      Antworten

      Liebe Milina,
      vielen Dank erst einmal für Dein Feedback. Prinzipiell ist es sehr wichtig bei Kosmetikprodukten aller Art darauf zu achten, dass die Inhaltsstoffe hormonfrei sind.
      In Wimpernseren wird beispielsweise oft das Gewebehormon Prostaglandin verwendet, welches primär in Medikamenten verwendet werden sollte. Dieser Stoff ist nämlich nicht frei von Nebenwirkungen! Prostaglandin kann in Wimpernseren Auslöser für Kopfschmerzen und Komplikationen mit den Augen sein, sowie zu bleibenden Verfärbungen der Lidhaut führen. Auch Sehstörungen und Veränderungen der Augenstruktur wurden beobachtet.
      Aus diesem Grund ist die Antwort auf Deine Frage sehr simpel: hormonfreie Präparate sollten die einzige Option für den Kunden sein, da sie nicht gesundheitsgefährdend sind.
      Unser veganes und hormonfreies Wimpern Aktivserum wird bei regelmäßiger Anwendung nach einem Zeitraum von 4-8 Wochen erste positive Veränderungen Deiner Wimpern aufzeigen.
      Wir hoffen Dir weitergeholfen zu haben und freuen uns sehr auf Dein Feedback zu unserem hormonfreien Serum.
      Dein colibri-cosmetics-Team

  • Tülay
    Antworten

    Hallo Colibri Team,

    tolles Produkt – ich habe es auch gekauft. Habe aber eine Frage zum effektiven Anwenden:
    sollte es wie ein Eyeliner am LId angewendet werden (quasi auf der Haut wo die Wurzel ansetzt) oder auf die Wimpern selbst, damit es dort aufgenommen und in die Wurzel geleitet wird?
    Danke im voraus.

    • Lorena
      Antworten

      Liebe Tülay,
      vielen Dank für Deine Frage und Dein Interesse an unserem veganen und hormonfreien Wimpern Aktivserum.
      Nun zu Deiner Frage: Du solltest das Serum bevorzugt abends auf das gereinigte Augenlid auftragen. Mit dem beigefügten Pinsel das Serum dicht am Wimpernkranz, wie ein Eyeliner, präzise auftupfen, damit die Wurzel es aufnehmen kann. Die Wimpern selbst musst du nicht zusätzlich der Länge nach beträufeln.
      Wir wünschen Dir viel Freude mit unseren Produkten!
      Dein colibri-cosmetics-Team

  • Anne
    Antworten

    Es freut mich zu Lesen, dass Ihr Produkt auf schädliche Inhaltsstoffe verzichtet. Somit kann ich es auch in der Stillzeit anwenden? Verdichtet es auch den Wimpernkranz oder geht es hauptsächlich um die Länge der bereits vorhandenen Wimpern?

    • Lorena
      Antworten

      Liebe Anne,
      vielen Dank für Deine Frage und Dein Interesse an unserem veganen und hormonfreien Wimpern Aktivserum.
      Unsere Produkte sind nicht explizit an stillenden Frauen getestet worden. Uns liegen bisher keine Hinweise vor, dass unsere Produkte während der Stillzeit irgendwelche Hautprobleme verursacht hätten. Wenn Du allerdings eine Missempfindung bei der Benutzung verspüren, sollten Sie das Produkt nicht weiterverwenden.
      Zu der Wirkung des Serums: Es handelt sich um ein hochwertiges Naturprodukt, welches sowohl das Wachstum als auch die Verdichtung von Wimpern und Augenbrauen nachweislich fördert. Die enthaltenen Inhaltsstoffe lassen die Wimpern nach der Anwendung länger, voller und kräftiger erscheinen. Das Serum fördert die Keratinozytenproliferation in der Haarzwiebel und verhilft zu einer optimalen Verankerung des Haars, wodurch der Ausfall gemindert oder verzögert wird.
      Über eine Rückmeldung würden wir uns natürlich sehr freuen.
      Dein colibri-cosmetics-Team

Leave a Comment

0
0